WSVB webcam

   Der Hafenumbau aktuell

             NEUE BILDER

 

Segelkurs für jüngste Segler

läuft seit Mitte Mai 2018

 

12

00

Jetzt auch bei facebook.

Auf Logo klicken

Hafenparty des ASC / AYCS / WSVB  Segelhafen Sonderner Talbrücke

Samstag, 7. Juli 2018

 

ASC, AYCS und WSVB laden herzlich alle Mitglieder und unsere Gäste zum Hafenfest 2018 ein.

 

13:00 Uhr Der kleine Wassermann, Optisegler segeln um die Pokale des kleinen Wassermanns.

Teilnehmen können alle Optisegler, die nicht älter als 5111 Tage sind

 

16:30 Uhr Hafen Triple Master Race 2018

Eine Regatta für alle (Informationen siehe Merkblatt)

 

16:30 Uhr Die Theke wird geöffnet, Bier und alkoholfreie Getränke, Rot- und Weißwein

 

18:00 Uhr Der Grill wird angeheizt, Steaks, Würstchen und verschiedene leckere Salate zubereitet von Vida und Valerijus

 

Wir wünschen gute Unterhaltung bei Musik und Lagerfeuer.

 

Damit wir disponieren können, bitten wir um Rückmeldung bis 2. Juli 2018 an die

 

Die Teams von ASC, AYCS und WSVB

 

Umlage für Essen und Trinken komplett:

Flatrate 12,00 €

Kinder bis 16 Jahre 6,00 €

Mehrkosten übernehmen die Vereine.

Jugendpreis der Stadt Olpe ausgesegelt

Gleichzeitige Ermittlung der Landesjugendmeister NRW

 

Es waren zwar nicht mehr als zehn Mannschaften mit ihren Schiffen der Bootsklasse „Pirat“ zum Biggesee gekommen, das tat der Spannung beim Kampf um die vorderen Plätze bei dieser Jugendregatta aber keinen Abbruch. Gleichzeitig wurden in dieser Ranglistenregatta die Landesjugendmeister „Pirat“ aus ganz Nordrhein-Westfalen ermittelt.

Beständiger frischer Wind am Samstag ermöglichte bereits am ersten Tag der Regatta die Durchführung von drei spannenden Wettfahrten. Bei den außergewöhnlich anspruchsvollen Windverhältnissen waren  Segeltechnik und taktisches Können gefragt. Einige Teilnehmer nahmen zum ersten Mal an einer solchen Regatta teil und standen den bereits erfahreneren Jugendlichen im Kampfgeist um nichts nach. Allerdings hatten die Newcomer keine Chance gegen die souveränen Gewinner des ersten und des zweiten Platzes. In allen drei Wettfahrten belegten Robin Call und Henrik Junge vom Aachener Bootsclub den ersten Platz, in allen Läufen dicht gefolgt von Nick Houben und Karen Jansen ebenfalls vom Aachener Bootsclub. Den dritten Platz bei der Wertung des Jugendpreis der Stadt Olpe belegten Felix und Friedrich Hofmann von Kap-Herr von der Segelabteilung des  Post-Sportvereins Trier. Den dritten Platz in der Landesjugendmeisterschaft sicherten sich Paul Quiring und Lena Bublitz vom Segelclub Jülich. Die Segler vom Biggesee, Vincent Scheer und Konstantin Ohm vom Wassersportverein Biggesee, belegten bei dieser Regatta Platz sieben.

(von Sabine Kantelhardt)

Frischer Wind und sichtlich gute Stimmung zeichneten die Regatta um den Jugendpreis der Stadt Olpe und die gleichzeitige Wertung der Landesjugendmeister 2018 für Nordrhein-Westfalen aus.

Foto: Sabine Kantelhardt

 

 

Segelsaison 2018 ist eröffnet

 

Leinen los beim Wassersportverein Biggesee. Mit perfektem Segelwetter läutete der Wassersportverein Biggesee (WSVB) am 1. Mai mit der Regatta „Blaues Band vom Biggesee“ die Segelsaison 2018 ein. Die 32 angetretenen Segelmannschaften wurden geradezu überrascht von einer recht „Steifen Brise“ mit Böen von teilweise fünf bis sogar sechs Windstärken. Die traditionelle Langstreckenregatta hatte auch dieses Mal einen Lauf, der von den Stegen des

Gute Segelkenntnisse und einiges Durchhaltevermögen bewiesen die teilnehmenden Segelmannschaften bei der Regatta „Blaues Band vom Biggesee 2018“. Bei der Siegerehrung erhielten die Gruppensieger ein „Blaues Band vom Biggesee 2018“ und feierten die gelungene Saisoneröffnung im Clubhaus des Wassersportvereins Biggesee.

Foto: Sabine Kantelhardt

WSVB bis zur Waldenburger Bucht nach Attendorn und wieder zurück zum WSVB führte. Aufgrund des beständigen kräftigen Windes kam es zu einigen Kenterungen sowie sogar zu einem unfreiwilligen „Mann über Bord“ Manöver. Glücklicherweise waren die Motorboote der DLRG zur Regattasicherung im Einsatz und konnten bei Bedarf schnell Hilfe leisten.  An der Regatta nahmen Jollen und Yachten unterschiedlicher Bauformen in drei Gruppen teil. Durch die jedem Boot zugewiesene Yardstickzahl wurden unter Umrechnung mit der gesegelten Zeit in fairer Weise die Gruppensieger ermittelt. Den jeweils ersten Platz der Gruppen belegten mit ihren jeweiligen Segelmannschaften:

Gruppe Jollen: Klaus Schulte (Yachtclub Lister)

Gruppe Katamarane: Meinolf Mennekes

(Aggertaler Segelclub)

Gruppe bis Yardstickzahl 110: Markus Hille

(Yacht- u. Ruderclub Attendorn)

Gruppe ab Yardstickzahl 111: Jörg Hertel

(Aggertaler Segelclub)

 

(von Sabine Kantelhardt)

Mitgliederversammlung 2018

im Clubhaus

 

Die Mitgliederversammlung des Wasser-

sportvereins Biggesee war wie immer gut besucht. Peter Enders begrüßte zunächst alle neu eingetretenen Mitglieder und stellte dann detailliert die geplanten Umbaumaßnahmen das Clubgelände betreffend vor. Es sollen neue Parkflächen geschaffen sowie wieder ein Kinderspielplatz angelegt werden.

Die Versammlung bestätigte alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern; Thorsten Wolf wurde in Abwesenheit als neuer Sportwart gewählt. Es folgten Tätigkeitsberichte über den Bereich Sport, Jugend und den Kassenstand des Vereins. Die Mitglieder erteilten dem Vorstand die Entlastung und stimmten abschließend einer moderaten Erhöhung der Beiträge zu.

(von Sabine Kantelhardt)

Peter Enders informierte bei der Mitgliederversammlung ausführlich über die geplanten Umbaumaßnahmen des Clubgeländes (Foto SK)

Jugendversammlung 2018

 

Bei der Jugendversammlung im März gab Jugendwart Sandra Stahl

einen Überblick über die geplanten Aktivitäten für die kommende Saison.

Es wird eine Opti-C Regatta stattfinden und es soll demnächst auch regelmäßige Trainingsstunden für die Nachwuchssegler geben.

 Gemeinsam mit dem Aggertaler Segelclub wird in diesem Jahr wieder

ein Lehrgang für den Jüngsten-Segelschein angeboten, wozu schon

erste Anmeldungen vorliegen. Der bisherige zweite Jugendwart,

Markus Eickholt, stand nicht mehr zur Wahl, an seiner Stelle verstärkt jetzt Katharina Stahl die Jugendabteilung. Als neue Jugendsprecher wurden Vincent Scheer und Konstantin Ohm gewählt. Der nächste Termin für alle Kinder und Jugendlichen ist das gemeinsame

„Auswintern“ der Jugendboote am Samstag, 28. April 2018.

(von Sabine Kantelhardt)

Bei der Jugendversammlung wurden die Jugendboote verteilt und ein neuer Jugendwart sowie die Jugendsprecher gewählt (SK)

Jugendkalender 2108 zum download

Kalender anklicken

Junge WSVB-Seglerin auf großer Fahrt

 

Mitsegeln an Bord einer Hochseeyacht

 

Katharina Leukel ist 21 Jahre alt und eine ambitionierte Regattaseglerin. Am 25. November 2017 wird sie unter der Federführung der Segelkameradschaft „Das Wappen von Bremen“ an Bord einer vereinseigenen Hochseeyacht an der Atlanctic-Anniversary Regatta (AAR) teilnehmen können.

Insgesamt haben auf der Yacht mit dem Namen „Bank von Bremen“ 12 Crewmitglieder Platz.

Das bevorstehende maritime Ereignis besteht aus drei Abschnitten. Starten werden 31 Schiffe ab Lanzarote und ca. 2.500 Seemeilen nach Grenada zurücklegen. Danach können alle Teilnehmer an Regatten in der Karibik teilnehmen, so auch unser Nachwuchstalent Katharina Leukel. Schließlich wird die Flotte dann ausgehend von Bermuda über Großbritannien zum Zielhafen Hamburg aufbrechen.

(von Sabine Kantelhardt)

 

 

 

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen“ – das wird ganz sicher auch auf Katharina Leukel vom Wassersportverein Biggesee nach Abschluss der AAR - Regatta zutreffen.

Mit Herbstregatta klingt die Segelsaison aus

 

Die Segelsaison 2017 ist nun fast vorüber, die ersten Boote werden schon winterfest gemacht. Zum Abschluss des Sommers trafen sich die Segler des Wassersportvereins Biggesee Ende September zum gemeinsamen Absegeln. Viele Segler nahmen an der Yardstick-Regatta mit nur einem Lauf teil und als verdiente Sieger belegten am Ende Hermann Busch und Manfred Struck mit ihrem Schiff J22 des ersten Platz. Bei dem sich anschließenden Abschlussabend im Clubhaus erwartete die Segler noch ein ganz besonderes Highlight in musikalischer Form. Stefanie Fraser und George Harris, ein nicht unbekanntes Duo aus Großbritannien, gaben mit Gitarre und Gesang ein phantastisches kleines Live-Konzert auf der improvisierten Bühne im Clubhaus.

 

(von Sabine Kantelhardt)

 

 

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Sliptermine Frühling 2018

 

22.04.18   Sonntag 9:00 - 18:00      WSVB

23.04.18   Montag 10:00-16:00       WSVB

25.04.18   Mittwoch 12:00-20:00    WSVB

27.04.18   Freitag 10:00-16:00        AYCS

28.04.18   Samstag 10:00-16:00     ASC

29.04.18   Sonntag 10:00-16:00     ASC

02.05.18   Mittwoch 16:00-20:00   WSVB

05.05.18   Samstag 10:00-16:00     ASC

06.05.18   Sonntag 10:00-16:00     ASC

12.05.18   Samstag 10:00-16:00    WSVB

 

 

 

Wir bitten unsere Segler die Termine in der Woche wahrnehmen um die Situation am Wochenende ein wenig zu entschärfen.

Hafenmeister / Slipdienst

 

Andreas Bitter, Hafenmeister   0 27 24 - 85 62

oder 01 60 - 97 98 15 62

Oliver Lippe stell. Hafenmeister 0176 - 53 621 115

Slipdienst

 

Manfred Müller   0 27 61 - 56 65

Manfred Bieker   0 27 61 - 6 24 10

Manfred Kühr,     0 27 61 - 64 66

oder 01 70 - 5 24 52 93

Rolf Kantelhardt   0 170 - 36 66 86 9

Jens Vetter   02 71 - 56 17 7

oder 01 71 - 2 11 72 55

nach oben

Die Jubiläumsbroschüre

 

50 Jahre WSVB zusammengefasst in

128 Seiten. Wir bedanken uns bei dem

Redaktionsteam.

 

Unser WSVB Buch wird in Zukunft Gästen, Interessenten und Neumitgliedern

einen Einblick in unseren Verein bieten.Selbstverständlich können

Sie das Buch auch zum Selbstkostenpreis von 9,50 kaufen.

 

Bitte melden Sie sich per Mail:

 

1Vorsitzender@WSVB-Olpe.de

nach oben

 WSVB Wassersportverein Biggesee e.V.,  Talbrücke Sondern 1, 57462 Olpe. info@wsvb-olpe.de        ImpressumDatenschutz